Seitenbereiche

Honorar

Die geklärte Frage der Kosten einer steuer- oder betriebswirtschaftlichen Beratung ist notwendig, um eine langfristige vertrauensvolle Zusammenarbeit zu begründen.

Die KSF Steuerberatungsgesellschaft bietet drei Möglichkeiten der Honorarvereinbarungen auf der Grundlage der Steuerberatervergütungsverordnung, wobei es sich im Folgenden um Preise zzgl. der gesetzlichen Umsatzsteuer und Auslagenpauschalen handelt:

1. Zeithonorar

Diese Honorarvereinbarung ist bei Beratungen der Regelfall. Die Höhe des Honorars ist abhängig von der Schwierigkeit des Falles, dem Wert und dem damit verbunden Haftungsrisiko der Gesellschaft.

  • Buchführungsberatung 65,00 bis 75,00 €/Stunde
  • Steuer- und betriebswirtschaftliche Beratung 130,00 bis 160,00 €/Stunde

2. Abrechnung nach der gesetzlichen Vergütungsverordnung (StBVV)

Es handelt sich um festgelegte gesetzliche Gebührentatbestände. Die Anwendung dieser Honorarvereinbarung findet Anwendung, wenn der Arbeitsaufwand grundsätzlich abzuschätzen ist - wobei der mittlere Gebührensatz der Ausgangswert der Schätzung ist.

3. Pauschalhonorar

Eine entsprechende Vereinbarung kann nur getroffen werden, wenn der Arbeitsanfall von Beginn an festgestellt werden kann. Es bezieht sich auf den jeweiligen Fall und es sollte so vereinbart werden, dass es geänderten Bedingungen angepasst werden kann.

Aufgrund der konsequenten Vollzeiterfassung aller an einem Fall beteiligter Berater und Mitarbeiter können wir unseren Mandanten gegenüber einen detaillierten Tätigkeitsnachweis erbringen.

Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite
Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite

Scannen Sie ganz einfach mit einem QR-Code-Reader auf Ihrem Smartphone die Code-Grafik links und schon gelangen Sie zum gewünschten Bereich auf unserer Homepage.